previousnext previousnext
HANDAPPARAT_01 (Vögel)

Der Begriff Handapparat bezeichnet eine temporäre Zusammenstellung von wissenschaftlichen Materialien, die für Benutzer frei zugänglich sind, der Begriff wird im universitären Rahmen verwendet. Die Feststellung, dass ein Handapparat kein besonderes Gerät ist, sondern eine Sammlung von Büchern und Ringmappen mit einzelnen Texten, die auf einem Tisch oder in einem Regal aufgestellt werden, kann unter Umständen etwas enttäuschend oder desillusionierend sein.

HANDAPPARAT_01 zeigt entsprechend der Logik des Begriffs eine Sammlung von diversen Büchern zum Thema Vögel, die ich im Laufe des Projektes entweder auf Flohmärkten gefunden oder von befreundeten Künstlerinnen, die von meiner temporären Vogelobsession wussten, geschenkt bekommen habe: ein Nebeneinander von Bestimmungshandbüchern, technischen Ratgebern, populärwissenschaftlichen Veröffentlichungen und Dreigroschenroman. Diese inhaltliche Vielfalt, die bis ins Skurile und Absurde reicht, spiegelt und verweist auf die Natur von Sammlungen, Bibliotheken und Archiven an sich, ein Nebeneinander von vielem, das die physische Ausdehnung des menschlichen Bedürfnisses, Wissen zu sammeln, zu ordnen, zu systematisieren und zu repräsentieren, darstellen möchte.
Mit der fotografischen Dokumentation dieser Sammlung wurde das Projekt Something about watching (BIRDS) konzeptuell abgeschlossen, nachdem es davor über zwei Jahre als offenes, ständig erweiterbares gedacht war.