2011 / GUCKER

previousnext previousnext
GUCKER

Der Gucker, ein aus zusammengeleimten Kartondiarähmchen bestehendes Objekt, ähnelt einem Fernglas und ist als Requisit Teil von Something about watching (BIRDS). Die Entwicklung und Herstellung von optischen Geräten, um die natürliche Beschränktheit bzw. Grenzen des menschlichen Körpers zu überwinden, also die Notwendigkeit der Erfindung eines Systems, das ein neues Sehen ermöglichen würde, wie es ab dem späten 18. Jahrhunderts notwendig erschien, sowie die Verschiebung und Verselbstständigung des körperlichen Aspekts von Wahrnehmung durch die Zwischenschaltung von Technik stehen hier im Zentrum der Untersuchung.